Home | Idee | Ihre Ansicht bitte | Kontakt | Impressum / Datenschutz | Partner

Über

  • Kategorien

  • Archiv

  • Meta

  • 4. Aug. 2009

    Brigitte Drinkmann schickte diese Fotos im Juli 2009: “Der Spielplatz befindet sich in Horbach, einem staatlich anerkannten Erholungsort der hessischen Gemeinde Freigericht im Main-Kinzig-Kreis. Die Fotos sind um die Mittagszeit entstanden. Der Spielplatz liegt direkt neben einem Wanderweg am Waldrand -  trotzdem war dort kein Kind zu sehen.”

    1. Aug. 2009

    Die Fotos vom Spielplatz an der Fröbelstraße in Köln machte Ralf Müller im Juli 2009: “Der Spielplatz ist von der Straße nicht einsehbar. Ein schmaler Weg zwischen den Häusern führt zu diesem weiträumigen und grünen Spielplatz. Ein Spielplatz, auf dem es reichlich Platz zum toben gibt!”

    28. Aug. 2009

     

    Anke Bührmann schickte diese Bilder aus Münster im August 2009: “Der Spielplatz im Dreieck zwischen Himmelreichallee und Hüfferstraße ist sehr sauber und hat interessante Spielgeräte. Da möchte man doch auch wieder Kind sein.”

    11. Aug. 2009

    Reinhard Witt schickte uns die Fotos aus Ottenhofen im Juli 2009: “Natur-Erlebnis-Räume wirken sich kreativ und entscheidend auf das Spielverhalten von Kindern aus. Es ist wichtig, abwechslungsreiche Strukturen naturnaher Räume zu bieten und Kindern so freies Spielen und unterschiedlichste Erlebnisse zu ermöglichen. Das gelingt am besten mit einer gestalteten Naturlandschaft als Erlebnis- und Erfahrungsraum, mit vielen heimischen Pflanzen, regionalen Baustoffen und wenig Spielgeräten.” – Mehr Bilder und Details finden Sie hier.

    4. Aug. 2009

    Uli Finke vom Stadtbauamt in Welzheim schickte diese Fotos vom neuen Spielplatz im Juli 2009 : “Die Stadt Welzheim hat in diesem Frühjahr in unserem Stadtpark einen neuen Kinderspielplatz gebaut, der aus dem üblichen Rahmen fällt. Mit Bezug auf seine römische Vergangenheit als Grenzstation am Limes, hat die Stadt ein ‘Römerkastell’ zum Klettern errichtet. Dazu einen Sandspielbereich mit Hütten und Tunnels als ‘Germanendorf’ und als weitere Attraktion einen Wasserspielplatz mit künstlichem Bachlauf. Zusammen mit dem bestehenden Minigolfplatz, den Tischtennisplatten und einem Bouleplatz ist hier ein wirklich feines Freizeitzentrum entstanden, das von Kindern und Erwachsenen aus der Stadt und Umgebung begeistert angenommen wird.”

    Spielplätze